Unser Leistungskatalog
Unser Serviceangebot richtet sich an Immobilieneigentümer. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir für Ihr Grundvermögen ein individuelles Managementkonzept mit verschiedenen Leistungsbausteinen. Langfristiges Ziel ist dabei nicht nur die nachhaltige Wertsteigerung Ihres Eigentums, sondern auch, Ihnen durch persönliche Kommunikation und transparentes Reporting ein Gefühl von Sicherheit zu geben und Sie größtmöglich zu entlasten.

Das folgende Verzeichnis verschafft Ihnen einen Überblick über unser Leistungsspektrum und ist nicht abschließend. Wenn Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren wollen oder an einer Zusammenarbeit interessiert sind, nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns über Ihre Anfragen.
  • Kaufmännische Verwaltung
  • Technische Verwaltung
    Objektbetreuung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Sonderleistungen
  • Neuvermietung
  • Planung, Erfassung und Auswertung aller Einnahmen und Ausgaben
  • Führung der Mieterlisten, Verwaltung der Mieteinnahmen und Mietkautionen, Geltendmachung von Mieterhöhungen
  • Verwaltung der Betriebskosten, jährliche Erstellung der Betriebskosten-abrechnungen (Kontrolle von Nachzahlungen, Auskehr von Guthaben)
  • Erstellung außergerichtlicher Mahnbescheide, Zuarbeiten zu Zahlungs- und Räumungsklagen
  • bei Erfordernis fristlose Kündigung von Mietverhältnissen, auf Wunsch in Abstimmung mit dem Eigentümer
  • Abschluss, Fortführung und Überwachung von Versicherungsverträgen
  • ordnungsgemäße Buchführung und Erstellung von einfachen Jahresab-schlüssen, Zwischenabrechnungen auf Wunsch des Eigentümers
  • Rechnungslegung über die Verwaltungstätigkeit gegenüber dem Eigentümer einschließlich Erstellung einer Rechnung zum Monatsende
  • Planung, Kontrolle und Durchführung (in Notfällen und im Rahmen unserer Möglichkeiten) von Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Sicherstellung der Versorgung und Entsorgung der Objekte (Wärme, Strom, Wasser, Abwasser, Abfall)
  • Abschluss, Fortführung und Überwachung von Dienstleistungs-, Wartungs- und Lieferantenverträgen
  • Organisation der Hausmeisterdienste (für Reinigungsarbeiten, Pflege der Außenanlagen, Winterdienst, Abfallentsorgung, Kleinreparaturen)
  • Verhandlungen mit Versorgungsunternehmen und Behörden in allen Fragen, die die Bewirtschaftung der Objekte betreffen
  • Erstellung von Hausordnungen (soweit noch nicht vorhanden) und Kontrolle ihrer Einhaltung
  • regelmäßige Begehung der Objekte durch den Verwalter zur Kontrolle von Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit und zur Feststellung von Schäden
  • Abnahme der Mieteinheiten bei Auszug der Mieter mit Ausfertigung eines Protokolls
  • Übernahme bzw. Einrichtung der Verwaltungsunterlagen, deren Pflege, geordnete Ablage und Aufbewahrung
  • Anlage der Verwaltungsobjekte im EDV-Programm
  • Betreuung der Mieter (Bearbeitung von Anliegen, Erteilung von Auskünften, Klärung von Problemen)
  • auf Wunsch fortlaufende Inkenntnissetzung des Eigentümers über Problemfälle und besondere Vorkommnisse
  • sämtliche Korrespondenz und Kommunikation, die im Zusammenhang mit den Grund- und Sonderleistungen entstehen
  • Übergabe der Verwaltungsunterlagen nach Beendigung der Verwaltungs-tätigkeit
  • Durchsetzung der Rechte des Eigentümers in Zusammenarbeit mit einem Rechtsanwalt und vor Gericht (Verfassen umfangreicher Schriftstücke, z. B. Klageschriften, Vorsprache beim Rechtsanwalt, Erscheinen vor Gericht)
  • Erstellung von Betriebskostenabrechnungen über Zeiträume, die nicht dem Abrechnungszeitraum entsprechen oder in denen der Verwalter noch nicht für den Eigentümer tätig war
  • Anfertigung von Kopien größeren Umfangs für Zwecke, die nicht unmittelbar mit der Verwaltung zu tun haben (z. B. Mietverträge für die Bank oder sämtliche Rechnungen für den Steuerberater des Eigentümers)
  • sämtliche Leistungen, die nach Beendigung der Verwaltungstätigkeit abgefordert werden
  • sonstige Leistungen, die nicht unter den bis hierher genannten Leistungen aufgeführt sind
  • Aufnahme der leer stehenden Mieteinheiten in unser Wohnungsangebot
  • Anfertigung eines Kurzexposees zu jeder Mieteinheit
  • Erstellung und Aufgeben von Anzeigen (Inhalt, Umfang und Turnus der Veröffentlichung werden auf Wunsch mit dem Eigentümer abgestimmt)
  • Vereinbarung und Durchführung von Besichtigungsterminen
  • Prüfung der Bonität der Mietinteressenten
  • Ausarbeitung und Abschluss der Mietverträge (auf Wunsch werden die Art des Mietvertrages mit dem Eigentümer abgestimmt und potentielle Mieter vorgestellt)
  • Übergabe der Mieteinheiten mit Erstellung eines Protokolls
  • Anmeldung der Mieter bei den Versorgungsbetrieben
  • Kosten für Arbeitsmaterial, Telefon, Porto und Fahrten, die bei Mietersuche und Mietvertragsabschlüssen entstehen
Leistungen Dritter, z. B. Reparatur-, Anzeigen-, Rechtsanwalts- und Gerichtskosten, das Hausmeisterentgelt und Kontoführungsgebühren, gehören nicht zu den oben genannten Leistungen und werden dem Eigentümer direkt oder über den Verwalter (mit Nachweis) berechnet. Für den "Fall der Fälle" sind wir durch eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung versichert.

Unseren Auftraggebern bieten wir den Eintritt in unseren Rahmenversicherungsvertrag an. Mit dieser kombinierten Gebäudesach- und Haftpflichtversicherung sind Sie gegen Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm / Hagel, Glas, Vandalismus und Grundbesitzerhaftpflicht bei Jahresbeiträgen von derzeit ca. 40,00 Euro je Wohneinheit (inkl. der gültigen Versicherungssteuer) versichert.